Berichte und Bilder der Freiwilligen Feuerwehr Trennfurt 2013
Zurück

Einsatzübung

22.11.2013

Bericht aus dem Main Echo:

Übung: Abgestürzter Ford prallt gegen einen Baum

Laudenbach 19.20 Uhr melden sich bei den Feuerwehrleuten die Piepser, gleichzeitig heulen die Sirenen in Laudenbach und Trennfurt. Nur sechs Minuten benötigt die Feuerwehr Laudenbach von der Alarmierung bis zum Eintreffen an der Unfallstelle, vier Minuten später folgen die Trennfurter. Auch Rettungs- und Notarztwagen sind sofort da.

Die präparierte Unfallstelle befindet sich zwischen Laudenbach und Vielbrunn in Fahrtrichtung Laudenbach. Das Technische Hilfswerk Obernburg hat die Unfallsituation vorbereitet. Kontrolliert hatten sie einen ausrangierten Ford Ka die Böschung hinunterfahren lassen. Ein Baum stoppt den Wagen. Im Auto gilt es, zwei Insassen zu retten, einen Leicht- und einen Schwerverletzten. Zwar ist jeder Einsatz individuell. Doch sitzen die Handgriffe der Feuerwehrleute: Sie sichern die Unfallstelle ab, regeln den Verkehr, leuchten die Unfallstelle aus, sichern das Fahrzeug gegen weiteres Abrutschen und bauen eine Rampe neben dem Fahrzeug auf. Sie arbeiteten Notärztin Birgit Wöber und dem Rettungsassistenten zu. Den Schwerstverletzten mit einer Wirbelsäulenverletzung stabilisiert die Notärztin neben dem Fahrzeug, bevor er geborgen wird. 31 Feuerwehrleute aus beiden Gemeinden waren im Einsatz.

Notärztin Birgit Wöber wurde von der Schnellen Einsatzgruppe Mömlingen (SEG) begleitet. Die Einsatzleitung hatte Laudenbachs Feuerwehrkommandant Gerald Pötzl. Anja Keilbach

einsatzuebung_001.jpg
einsatzuebung_002.jpg
einsatzuebung_003.jpg
einsatzuebung_004.jpg
einsatzuebung_005.jpg
einsatzuebung_006.jpg
einsatzuebung_007.jpg
einsatzuebung_008.jpg
einsatzuebung_009.jpg
einsatzuebung_010.jpg
einsatzuebung_011.jpg
einsatzuebung_012.jpg
einsatzuebung_013.jpg
einsatzuebung_014.jpg
einsatzuebung_015.jpg
einsatzuebung_016.jpg
einsatzuebung_017.jpg
einsatzuebung_018.jpg
einsatzuebung_019.jpg
einsatzuebung_020.jpg
einsatzuebung_021.jpg
einsatzuebung_022.jpg
einsatzuebung_023.jpg
einsatzuebung_024.jpg